Angebote zu "Demenz" (9 Treffer)

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis a...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis:Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen. 2. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis a...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis:Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen. 2. Aufl. 2016

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Geriatrie
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zunahme älterer Menschen in der Gesellschaft fordert neben einer adäquaten medizinischen Versorgung vor allem die pflegefachliche Unterstützung zur Bewältigung der meist chronischen Alterskrankheiten. In diesem Band werden geriatrische Patientenfälle in geriatrischen Behandlungssettings mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden dargestellt. Dazu wird u. a. auf die klinische Pflege von Menschen mit Demenz, mit Schlaganfall und mit chronischer Herzinsuffizienz wie auch auf Sturz, Dekubitus und Schmerz eingegangen. Lernenden in Ausbildung und Studium sowie Lehrenden in der Pflege wird aktuelles, auf dem neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisstand basierendes Hintergrundmaterial für eine fallverstehende und zugleich evidenzbasierte Pflege in der Geriatrie dargeboten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Demenzen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Prävalenz von Demenzerkrankungen und geistigen Leistungsstörungen in der alternden Bevölkerung nimmt stetig zu. In den letzten Jahren wurden daher vielerorts Gedächtnissprechstunden und Spezialambulanzen in Klinken und Praxen gegründet. Die Diagnostik und Behandlung kognitiver Störungen ist eine nicht immer einfache Aufgabe an der Schnittstelle von Neurologie, Psychiatrie, Neuropsychologie und Bildgebung. Dieses praxisorientierte Werk behandelt klinische Beurteilung, neuropsychologische Untersuchung, Differentialdiagnostik und Therapie von Demenzerkrankungen und unklaren geistigen Leistungsstörungen. In jedem Abschnitt werden vermeidbare Fehler und Problemlösungsstrategien beschrieben. Der Autor: Prof. Dr. Klaus Schmidtke ist Neurologe am Zentrum für Geriatrie und Gerontologie der Universitätsklinik Freiburg. Er leitet dort die Neurogeriatrie- und Memory-Ambulanz. Zielgruppen: Neurologen, Psychiater, Nervenärzte und Psychologen aus Klinik, Praxis, Gedächtnissprechstunden und Hochschulambulanzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Filme für Demenzkranke: Ein Tag am Meer (Dvd)
35,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2015Medium: DVDTitel: Filme fuer Demenzkranke: Ein Tag am MeerTitelzusatz: Medienset mit Film-DVD, Bildkarten und BegleitheftVerlag: Verlag an der Ruhr GmbH // Verlag an der RuhrSprache: DeutschSchlagworte: Demenz // Geriatrie /

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Geriatrische Krankheitslehre 1
36,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ´Hafner/Meier´ ist das Standardwerk für körperliche und psychische Erkrankungen alternder Menschen. Es bietet eine kompakte Einführung in die Geriatrie. Es legt Schwerpunkte auf ´geriatrische Syndrome´ wie Demenz, Verwirrtheit, Agitiertheit, Sturzgefährdung, Schlafstörungen, Schmerzen und Sterben. In ausführlichen Kapiteln beschreibt es psychiatrische, neuropsychologische und neurologische Störungen und Erkrankungen und widmet der senilen Demenz ein zusätzliches Kapitel. Zusammengefasst über 400 Seiten geballte Informationen für einen konstruktiven Dialog zwischen Geriatern und Pflegenden. Im Set mit Teil II: Allgemeine Krankheitslehre und somatogene Syndrome: Euro 49.95 / SFr. 85.- (ISBN 978-3-456-82753-7)

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Pflege-Report 2017
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochaktuelle Thematik als gesellschaftliche Herausforderung Der Pflege-Report 2017 stellt Pflegebedürftige und ihre Versorgung in den Mittelpunkt. Leitfragen dieses Reports sind: - Wer sind die Pflegebedürftigen und was ist ihr zentraler Versorgungsbedarf? - Wie ist die pflegerische und gesundheitliche Versorgung von Pflegebedürftigen heute ausgestaltet? - Werden die heutigen Versorgungsstrukturen den Bedürfnissen Pflegebedürftiger gerecht? - Wie kann die Versorgung der Pflegebedürftigen gezielt verbessert werden? Der jährlich erscheinende Pflege-Report ist eine fundierte Wissens- und Diskussionsgrundlage, um zu tragfähigen Entscheidungen zu gelangen und so eine qualitativ hochwertige Pflegeversorgung zu sichern - eine der gesellschaftspolitisch wichtigsten Aufgaben in den nächsten Jahrzehnten. Keywords: Pflegebedürftigkeit, Kinder und Jugendliche, Behinderung, Migrationshintergrund, Demenz, Psychiatrische Versorgung, Psychotherapie, Psychopharmakaeinsatz, Geriatrie, Palliativversorgung, Gewalt in der Pflege

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Geriatrisches Assessment und Testverfahren
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser praxisbezogene Leitfaden befähigt alle Mitarbeiter des multiprofessionellen therapeutischen Teams zum Einstieg in das demografisch zunehmend bedeutsame Fachgebiet Geriatrie (Altersmedizin). Das Geriatrische Assessment mit entsprechenden Testverfahren wird anwendungsorientiert präsentiert. Patientenpfade und Musterpatienten sind in kompakter Form dargestellt, wobei der Schwerpunkt auf den Krankheitsbildern Schlaganfall, hüftgelenknahe Fraktur (perioperative Altersmedizin) und Delir sowie Demenz liegt. Aktuelle Aspekte zur Patientenverfügung (ADVANCE CARE PLANNING) und weitere Schwerpunktthemen wie Telemedizin, Neuropsychologie, Bobath-Konzept, Aktivierend-therapeutische Pflege in der Geriatrie (ATP-G), Schmerz(-erkennung) bei kognitiv eingeschränkten Patienten, Palliativmedizin, sozialdienstliche Angebote und Trauer- sowie Sterbebegleitung runden das prägnante Lehrbuch ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Sterbebegleitung bei Demenzkranken
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlstand, Hygiene und Medizin haben die durchschnittliche Lebenserwartung in wenigen Jahrzehnten fast verdoppelt. Kehrseite der Medaille: Mit dem Alter wächst das Risiko für eine Demenzerkrankung und damit für soziale Isolation in der letzten Lebensphase. Das Sterben wird für viele Demenzkranke zu einer einsamen Angelegenheit professionell gehandhabt und sozial tabuisiert. Christiane Pröllochs sucht nach Konzepten zur Begleitung sterbender Demenz-Patienten. Was brauchen diese Menschen, damit sie in Vertrauen und Geborgenheit ihr Sterben leben können? Welche Themen- und Problembereiche verbinden sich mit einer solchen speziellen Sterbebegleitung? Unter welchen Rahmenbedingungen findet sie statt? Welche gesellschaftlichen, institutionellen und individuell-persönlichen Voraussetzungen braucht es für gelingende Sterbebegleitung bei demenzkranken Menschen? Und wie lässt sich schließlich verhindern, dass Demenzkranke am Lebensende isoliert sind? Leserstimmen: ´´Eine gelungene Einführung und ein lesenswerter, informativer Überblick zur Hospizarbeit heute.´´ Prof. Dr. Rainer Treptow, Professor für Erziehungswissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen ´´Sprachlich sehr schön zu lesen, wissenschaftlich fundiert und zugleich berührend geschrieben.´´ Dr. Gottfried Kusch, Arzt für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin am Tübinger Paul-Lechler-Krankenhaus ´´Eine solche Zusammenschau der Konzepte hat mir noch gefehlt. Beim Lesen fühlte ich mich bestätigt, dass ich mit meiner Arbeit auf dem richtigen Weg bin.´´ Angelika Wenning, Altenpflegerin, Einrichtungsleitung des Otto-Mörike-Stifts in Weissach-Flacht

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot