Angebote zu "Michael" (11 Treffer)

Schilder, Michael: Geriatrie
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

GeriatrieTaschenbuchvon Michael SchilderEAN: 9783170226937Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2014Sprache: DeutschSeiten: 220Abbildungen: 6 Abbildungen, 14 TabellenMaße: 238 x 172 x 15 mmAutor: Michael SchilderAlter, Demenz, Pflege, Med

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.01.2018
Zum Angebot
Geriatrie als eBook Download von Michael Schilder
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Geriatrie: Michael Schilder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Geriatrie als eBook Download von Michael Schilder
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,99 € / in stock)

Geriatrie: Michael Schilder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Geriatrie
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zunahme älterer Menschen in der Gesellschaft fordert neben einer adäquaten medizinischen Versorgung vor allem die pflegefachliche Unterstützung zur Bewältigung der meist chronischen Alterskrankheiten. In diesem Band werden geriatrische Patientenfälle in geriatrischen Behandlungssettings mit unterschiedlichen Komplexitätsgraden dargestellt. Dazu wird u. a. auf die klinische Pflege von Menschen mit Demenz, mit Schlaganfall und mit chronischer Herzinsuffizienz wie auch auf Sturz, Dekubitus und Schmerz eingegangen. Lernenden in Ausbildung und Studium sowie Lehrenden in der Pflege wird aktuelles, auf dem neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisstand basierendes Hintergrundmaterial für eine fallverstehende und zugleich evidenzbasierte Pflege in der Geriatrie dargeboten. Prof. Dr. Michael Schilder ist Professor für Pflegewissenschaft an der Evangelischen Hochschule Darmstadt. Seine Lehrschwerpunkte sind neben der Klinischen Pflegewissenschaft, Pflegeprozess und Pflegediagnostik die kultursensible Pflege und die qualitative Pflegeforschung. Forschungsschwerpunkte bilden die Pflege von Menschen mit Demenz, Entlastung pflegender Angehöriger, die Gesundheitsförderung von Pflegenden und die Pflege von Menschen mit Migrationshintergrund.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Geriatrie als Buch von Michael Schilder, Karin ...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,99 € / in stock)

Geriatrie:Pflege fallorientiert lernen und lehren Michael Schilder, Karin Reiber, Juliane Dieterich, Martina Hasseler, Ulrike Höhmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Lust und Last des langen Lebens als Buch von Ch...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Lust und Last des langen Lebens:Hans Franke, die Poliklinik und Bürgerspital - Würzburger Wurzeln der Geriatrie Charlotte Breyer, Michael Schwab, Werner Strik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Demenzielle Erkrankungen im Alter als Buch von ...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,95 € / in stock)

Demenzielle Erkrankungen im Alter:Praxiswissen Gerontologie und Geriatrie kompakt Sandra Dick, Andreas Häusler, Kerstin Krause-Köhler, Johanna Nordheim, Michael Rapp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Delir beim alten Menschen - Grundlagen - Diagno...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Delir ist eines der wichtigsten altersmedizinischen Syndrome, dessen potenziell ungünstige Prognose zunehmend erkannt wird. Mindestens 10-20 % der in Kliniken behandelten alten Menschen sind betroffen, aber auch in Pflegeeinrichtungen und bei Demenz sind Delirien häufig. In diesem Buch wird das Delir hinsichtlich Symptomenspektrum, Klassifikation, sowie Ätiologie und Pathogenese behandelt. Diagnostisches und therapeutisches Vorgehen werden auf der Basis aktuellen evidenzbasierten Wissens besprochen. Gegenstand eigener Kapitel sind die Delirien bei Abhängigkeitserkrankungen sowie der aktuelle Kenntnisstand zur Prävention des Delirs. Zahlreiche Fallbeschreibungen, Tabellen und Abbildungen und die Erörterung aktueller über das Delir hinaus für die ganze Altersmedizin relevanter versorgungspolitischer Fragen stellen einen engen Praxisbezug für alle in Geriatrie und Gerontopsychiatrie tätigen Berufsgruppen her. Die Autoren beschäftigen sich seit Jahren in Klinik, Forschung und Lehre mit der interdisziplinären Thematik. Priv. Doz. Dr. med. Christine Thomas und Prof. Dr. med. Walter Hewer leiten Kliniken für Gerontopsychiatrie an großen Krankenhäusern. Dr. med. Lutz Michael Drach war bis zu seinem Tod im Jahre 2015 Chefarzt einer Klinik für Altersmedizin in Schwerin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Delir beim alten Menschen - Grundlagen - Diagno...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Delir ist eines der wichtigsten altersmedizinischen Syndrome, dessen potenziell ungünstige Prognose zunehmend erkannt wird. Mindestens 10-20 % der in Kliniken behandelten alten Menschen sind betroffen, aber auch in Pflegeeinrichtungen und bei Demenz sind Delirien häufig. In diesem Buch wird das Delir hinsichtlich Symptomenspektrum, Klassifikation, sowie Ätiologie und Pathogenese behandelt. Diagnostisches und therapeutisches Vorgehen werden auf der Basis aktuellen evidenzbasierten Wissens besprochen. Gegenstand eigener Kapitel sind die Delirien bei Abhängigkeitserkrankungen sowie der aktuelle Kenntnisstand zur Prävention des Delirs. Zahlreiche Fallbeschreibungen, Tabellen und Abbildungen und die Erörterung aktueller über das Delir hinaus für die ganze Altersmedizin relevanter versorgungspolitischer Fragen stellen einen engen Praxisbezug für alle in Geriatrie und Gerontopsychiatrie tätigen Berufsgruppen her. Die Autoren beschäftigen sich seit Jahren in Klinik, Forschung und Lehre mit der interdisziplinären Thematik. Priv. Doz. Dr. med. Christine Thomas und Prof. Dr. med. Walter Hewer leiten Kliniken für Gerontopsychiatrie an großen Krankenhäusern. Dr. med. Lutz Michael Drach war bis zu seinem Tod im Jahre 2015 Chefarzt einer Klinik für Altersmedizin in Schwerin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Rollator-Fit - Bewegungsideen für mehr Mobilität
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer eine Gruppe von Rollator-Nutzern leitet oder leiten will, braucht fachliches Hintergrundwissen, praktische Anregungen sowie Spiel- und Bewegungsideen. Hier sind sie. Übersichtlich dargestellte Praxisanregungen mit einfachen oder schwierigen Variationen ermöglichen den Gruppenleitern, ihre Angebote den speziellen Bedürfnissen in den oft sehr heterogenen Gruppen anzupassen. Wichtige Informationen zum Rollator, zu den räumlichen Voraussetzungen, zum zeitlichem Aufbau des Angebots und Empfehlungen für die Rolle des Leiters erleichtern die Planung. Medizinische Hintergrundinformationen dienen dem besseren Verständnis der gesundheitlichen Aspekte der dargestellten Anregungen. Vielfältige Ideen zu Zusatzmaterialien und dem Einsatz von Musik betonen die Bedeutung von Bewegungsfreude und Spaß in der Gruppe, die für Alt und Jung so wichtig und motivierend sind. Ein Schatz von praxiserprobten Ideen und Methoden bereichert das Repertoire der Gruppenleiter zur Vermittlung der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten des Rollators - einem Alleskönner. Er kann Gehhilfe, Einkaufswagen, Transportmittel, Pausensitz oder Übungsgerät sein. Teilnehmer solcher Gruppen lernen ihren Rollator neu kennen, aktiver zu nutzen und seine Möglichkeiten zu schätzen. So verliert der Rollator sein Stigma als Symbol von Gebrechlichkeit und Einschränkung und wird zum Wegbereiter von mehr Mobilität, Lebensqualität und Unabhängigkeit. Heidi Lindner Langjährige Übungsleiterin und Referentin für Eltern-Kind-Turnen, DOSB-Ausbilder- Diplom, Gründerin der Pipo Lernwerkstatt, ehemalige Tourneeleiterin von Rolf Zuckowski und Herausgeberin/Autorin der Praxisreihe Hier bewegt sich was. Nach vielen Jahren des Schreibens und Kreieren von zahlreichen Bewegungsideen für Kinder, widmet sie sich nun dem Thema Hier bewegt sich was Neues. In zahlreichen Workshops und Seminaren vermittelt sie derzeit Ideen zum Thema Der Rollator als Übungs- und Trainingsgerät der immer größer werdenden Zahl von Gruppenleitern in der Seniorenarbeit, die für sich und mit ihren Teilnehmern den Rollator neu entdecken. Michael Lindner Seit 45 Jahren als nebenamtlicher Lehrbeauftragter in der Erwachsenenbildung an Fachhochschulen tätig. Über 40 Jahren lang engagierte er sich ehrenamtlich in der Aus- und Fortbildung von Übungsleitern. Er ist Seniorensportbeauftragter des Kreissportverbandes Neumünster, Mitglied im Ausschuss für Breitensport des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und Mitglied des Arbeitskreises Senioren in Neumünster sowie Vorstandsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros e.V. Bereits seit einigen Jahren beschäftigt er sich unter anderem mit der Bewegungsförderung älterer Menschen und speziell mit der Gruppe der Rollator-Nutzer. Aktuell bietet er bundesweit Workshops und Seminare zum Thema Fit mit dem Rollator - ein neues Übungsgerät in den Bewegungs- und Gesundheitsprogrammen an. Dr. med. Renate Richter Ärztin für Allgemeinmedizin im Ruhestand mit 20-jähriger Praxiserfahrung und z.T. parallel 20-jähriger Tätigkeit im Bereich der Erwachsenenbildung (an Schulen für Motopädagogik, Ergotherapie, Altenpflege, Heilpädagogik) und mehrjährige Leiterin des Fachbereichs für Gesundheit an der Volkshochschule Neumünster. Ihr Interesse an der Verbreitung einer sinnvollen Nutzung des Rollators ergibt sich aus der Verbindung ihrer ärztlichen Erfahrung mit den Unterrichtsinhalten besonders im Fach Geriatrie und als Dozentin an der Fachschule für Motopädagogik, sowie dem eigenen Wunsch nach möglichst langem Erhalt der Selbständigkeit im Alter. Erfahrung mit Rollator-Nutzern hat sie im Wesentlichen bei ehrenamtlicher Tätigkeit in einer Gruppe von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen beim Pflegestützpunkt Neumünster gesammelt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot