Angebote zu "Palliative" (17 Treffer)

Palliative Geriatrie
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während in den letzten Jahren innerhalb der Palliative Care Tumorpatienten im Vordergrund standen, so rückt neuerdings die Situation älterer Menschen ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Erkenntnisse aus Palliativmedizin und Hospizarbeit werden auch für die Versorgung dieser Personengruppe nutzbar gemacht. Ausgehend von der Lebenswelt älterer Menschen thematisiert das praxisorientierte Werk ein breites Spektrum altersspezifischer palliativer Problemstellungen sowie Möglichkeiten medizinisch-therapeutischer, pflegerischer und psychosozialer Interventionen. Großen Raum nehmen daneben ethisch-rechtliche Fragen, die Kommunikation sowie die Begleitung von An- und Zugehörigen ein. Eine vergleichbar ausführliche Beschäftigung mit dem Thema liegt derzeit nicht vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Palliative Geriatrie als eBook Download von
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(47,99 € / in stock)

Palliative Geriatrie:Ein Handbuch für die interprofessionelle Praxis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Palliative Geriatrie als eBook Download von
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(47,99 € / in stock)

Palliative Geriatrie:Ein Handbuch für die interprofessionelle Praxis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gute Lebensqualität für demenzkranke Hochbetagte Demenz ist unheilbar, die Diagnose besiegelt den Verlauf. Daher brauchen Demenzkranke bereits lange vor dem Tod palliative Betreuung. Gute Lebensqualität für Demenzkranke bedeutet v. a. menschliche Zuwendung. Die Kunst der mitfühlenden Kommunikation, das ´´Berührbar sein´´, ist wesentlicher Teil der Symptomkontrolle. Nur mit einer lebendigen Beziehung zu den Kranken und ´´einem Gefühl´´ für ihr Verhalten kann Hilfe wirksam werden. Erst dann besteht die Chance, z. B. Schmerzen oder Essstörungen erfolgreicher zu behandeln und ´´gute´´ Entscheidungen zu treffen. Die Herausgeberinnen haben jahrzehntelange Erfahrung in der palliativen Betreuung demenzkranker Hochbetagter. Ziel ist es, wesentliche Facetten der Palliativen Geriatrie zu definieren und Wege zur gelingenden Umsetzung aufzuzeigen. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, ein Kapitel zu Palliativen Aspekten in der Akutgeriatrie ergänzt. Überblick über die Inhalte · Kommunikationals geriatrische Symptomkontrolle · Symptomkontrolle bei Schmerzen, Essstörungen und in der letzten Lebensphase · Menschenrechte · Menschenbild und Haltung · Ethik · Angehörige · Demenzkranke Menschen im Krankenhaus Die Herausgeberinnen Dr. med. Dr. phil. Marina Kojer, Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie, Psychologin, Honorarprofessorin der IFF der Universität Klagenfurt Dr. Martina Schmidl, MAS (Palliative Care), Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie. Schwerpunkt: Palliative Betreuung Demenzkranker

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis a...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis:Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen. 2. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.04.2018
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis a...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis:Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen. 2. Aufl. 2016

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Palliative Geriatrie als Buch von Gian Domenico...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,00 € / in stock)

Palliative Geriatrie:Ein Handbuch für die interprofessionelle Praxis Münchner Reihe Palliative Care Gian Domenico Borasio, Monika Führer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Alt, krank und verwirrt als eBook Download von N.N
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,99 € / in stock)

Alt, krank und verwirrt:Einführung in die Praxis der Palliativen Geriatrie N.N

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Führen und Leiten in Hospiz- und Palliativarbei...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch das Voranschreiten der politisch gewollten Änderungen erfährt das Hospizsystem, die oft anfänglich auf ehrenamtlichem Engagement basierte Arbeit, eine neue Herausforderung. Dabei kann man die Entwicklung aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten: Aus der Blickrichtung der ehrenamtlichen Hospizvorstände ergibt sich eine Vielzahl von Fragestellungen, die wohl jeder Verein in seiner Struktur für sich klären muss, um zukunftsfähig zu bleiben. Dieses Buch mag eine Hilfe dabei sein, indem es kritisch hinterfragt und Impulse für Veränderungen setzt. Denn klar ist: Ohne Ehrenamt keine Hospizbewegung, sondern allenfalls eine neue Versorgungsform auf dem Gesundheitsmarkt mit all seinen Gesetzmäßigkeiten. Erich Rösch ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler, Geschäftsführer des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbandes. Er unterrichtet an den bayerischen Hospizakademien und berät Vorstände von Einrichtungen und Diensten der Hospiz- und Palliativversorgung in bundesweiten und internationalen Projekten. Meike Schwermann ist Trainerin für Palliative Care und Palliative Geriatrie. Derzeit ist sie Lehrkraft für besondere Aufgaben an der FH Münster im Fachbereich Gesundheit. Edgar Büttner ist Business-Coach bei FaktorM sowie Lehrsupervisor an der Evangelischen Hochschule Freiburg; des Weiteren ist er 1. Vorsitzender im Hospizdienst DaSein München, einem ambulanten Hopiz- und Palliativ-Verein. Dirk Münch ist u.a. Vorsitzender im Hospiz-Team Nürnberg. Michael Schneider ist Schatzmeister im Hospizdienst DaSein München. Margit Gratz ist Vorstandsmitglied des BHPV. Sie hat Berufserfahrung als Koordinatorin unter einem ehrenamtlichen Vorstand, ist weiterhin Referentin in Hospizakademien für Koordinatoren u.a. zur Thematik Arbeit mit ehrenamtlichem Vorstand.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot
Führen und Leiten in Hospiz- und Palliativarbei...
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch das Voranschreiten der politisch gewollten Änderungen erfährt das Hospizsystem, die oft anfänglich auf ehrenamtlichem Engagement basierte Arbeit, eine neue Herausforderung. Dabei kann man die Entwicklung aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten: Aus der Blickrichtung der ehrenamtlichen Hospizvorstände ergibt sich eine Vielzahl von Fragestellungen, die wohl jeder Verein in seiner Struktur für sich klären muss, um zukunftsfähig zu bleiben. Dieses Buch mag eine Hilfe dabei sein, indem es kritisch hinterfragt und Impulse für Veränderungen setzt. Denn klar ist: Ohne Ehrenamt keine Hospizbewegung, sondern allenfalls eine neue Versorgungsform auf dem Gesundheitsmarkt mit all seinen Gesetzmäßigkeiten. Erich Rösch ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler, Geschäftsführer des Bayerischen Hospiz- und Palliativverbandes. Er unterrichtet an den bayerischen Hospizakademien und berät Vorstände von Einrichtungen und Diensten der Hospiz- und Palliativversorgung in bundesweiten und internationalen Projekten. Meike Schwermann ist Trainerin für Palliative Care und Palliative Geriatrie. Derzeit ist sie Lehrkraft für besondere Aufgaben an der FH Münster im Fachbereich Gesundheit. Edgar Büttner ist Business-Coach bei FaktorM sowie Lehrsupervisor an der Evangelischen Hochschule Freiburg; des Weiteren ist er 1. Vorsitzender im Hospizdienst DaSein München, einem ambulanten Hopiz- und Palliativ-Verein. Dirk Münch ist u.a. Vorsitzender im Hospiz-Team Nürnberg. Michael Schneider ist Schatzmeister im Hospizdienst DaSein München. Margit Gratz ist Vorstandsmitglied des BHPV. Sie hat Berufserfahrung als Koordinatorin unter einem ehrenamtlichen Vorstand, ist weiterhin Referentin in Hospizakademien für Koordinatoren u.a. zur Thematik Arbeit mit ehrenamtlichem Vorstand.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.03.2018
Zum Angebot