Angebote zu "Demenzkranker" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Herausforderung Demenz
47,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.01.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Herausforderung Demenz, Titelzusatz: Spannungsfelder und Dilemmata in der Betreuung demenzkranker Menschen, Redaktion: Christen, Markus // Osman, Corinna // Baumann-Hölzle, Ruth, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychologie des Alters und Alterns // Kognitive Psychologie // Geriatrie // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 199, Abbildungen: 9 Abbildungen, 1 Tabellen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Interdisziplinärer Dialog - Ethik im Gesundheitswesen (Nr. 9), Gewicht: 304 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gute Lebensqualität für demenzkranke HochbetagteDemenz ist unheilbar, die Diagnose besiegelt den Verlauf. Daher brauchen Demenzkranke bereits lange vor dem Tod palliative Betreuung. Gute Lebensqualität für Demenzkranke bedeutet v. a. menschliche Zuwendung. Die Kunst der mitfühlenden Kommunikation, das "Berührbar sein", ist wesentlicher Teil der Symptomkontrolle. Nur mit einer lebendigen Beziehung zu den Kranken und "einem Gefühl" für ihr Verhalten kann Hilfe wirksam werden. Erst dann besteht die Chance, z. B. Schmerzen oder Essstörungen erfolgreicher zu behandeln und "gute" Entscheidungen zu treffen.Die Herausgeberinnen haben jahrzehntelange Erfahrung in der palliativen Betreuung demenzkranker Hochbetagter. Ziel ist es, wesentliche Facetten der Palliativen Geriatrie zu definieren und Wege zur gelingenden Umsetzung aufzuzeigen. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, ein Kapitel zu Palliativen Aspekten in der Akutgeriatrie ergänzt.Überblick über die Inhalte· Kommunikationals geriatrische Symptomkontrolle· Symptomkontrolle bei Schmerzen, Essstörungen und in der letzten Lebensphase· Menschenrechte· Menschenbild und Haltung· Ethik· Angehörige· Demenzkranke Menschen im KrankenhausDie HerausgeberinnenDr. med. Dr. phil. Marina Kojer, Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie, Psychologin, Honorarprofessorin der IFF der Universität KlagenfurtDr. Martina Schmidl, MAS (Palliative Care), Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie. Schwerpunkt: Palliative Betreuung Demenzkranker

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Gute Lebensqualität für demenzkranke HochbetagteDemenz ist unheilbar, die Diagnose besiegelt den Verlauf. Daher brauchen Demenzkranke bereits lange vor dem Tod palliative Betreuung. Gute Lebensqualität für Demenzkranke bedeutet v. a. menschliche Zuwendung. Die Kunst der mitfühlenden Kommunikation, das "Berührbar sein", ist wesentlicher Teil der Symptomkontrolle. Nur mit einer lebendigen Beziehung zu den Kranken und "einem Gefühl" für ihr Verhalten kann Hilfe wirksam werden. Erst dann besteht die Chance, z. B. Schmerzen oder Essstörungen erfolgreicher zu behandeln und "gute" Entscheidungen zu treffen.Die Herausgeberinnen haben jahrzehntelange Erfahrung in der palliativen Betreuung demenzkranker Hochbetagter. Ziel ist es, wesentliche Facetten der Palliativen Geriatrie zu definieren und Wege zur gelingenden Umsetzung aufzuzeigen. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, ein Kapitel zu Palliativen Aspekten in der Akutgeriatrie ergänzt.Überblick über die Inhalte· Kommunikationals geriatrische Symptomkontrolle· Symptomkontrolle bei Schmerzen, Essstörungen und in der letzten Lebensphase· Menschenrechte· Menschenbild und Haltung· Ethik· Angehörige· Demenzkranke Menschen im KrankenhausDie HerausgeberinnenDr. med. Dr. phil. Marina Kojer, Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie, Psychologin, Honorarprofessorin der IFF der Universität KlagenfurtDr. Martina Schmidl, MAS (Palliative Care), Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie. Schwerpunkt: Palliative Betreuung Demenzkranker

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis ab 49.99 € als Taschenbuch: Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen. 2. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenzkranke Menschen pflegen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer, praxisnaher Weg, demenzkranken Menschen zu begegnen. Das Praxishandbuch plädiert dafür, sich in das Erleben demenzkranker Menschen einzufühlen, um ihr Handeln besser zu verstehen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie dieser neuropsychologische Ansatz von Pflegenden praktisch in der Alten- und Langzeitpflege eingesetzt wird. Sie ermutigen und bestärken Pflegende, eigene positive Erfahrungen zu reflektieren, zu verstehen und den Umgang mit Verwirrten zu verändern. Die zweite Auflage wurde um einen Exkurs über den Stellenwert der Neurowissenschaften für die Demenzpflege und das Modell der kompensatorischen Interaktion ergänzt. Der Autor zieht verhaltens- und neurophysiologische Parallelen zwischen Demenzkranken und Neugeborenen und beschreibt Ähnlichkeiten der Reaktionsweisen von Pflegenden und Müttern. "Das Buch bringt für die Praxis gute Anregungen und ist für Leser, die sich mit der Grundhaltung des Autors kritisch auseinandersetzen, empfehlenswert." Wundmanagement "Das Buch empfiehlt sich speziell für Pflegekräfte der Geriatrie, Gerontopsychiatrie sowie der Alters- und Pflegeheime. In dieser Zielgruppe besteht ein großes Bedürfnis an praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten, denen es entgegenkommt." Heidi Meystre, Information Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenzkranke Menschen pflegen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer, praxisnaher Weg, demenzkranken Menschen zu begegnen. Das Praxishandbuch plädiert dafür, sich in das Erleben demenzkranker Menschen einzufühlen, um ihr Handeln besser zu verstehen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie dieser neuropsychologische Ansatz von Pflegenden praktisch in der Alten- und Langzeitpflege eingesetzt wird. Sie ermutigen und bestärken Pflegende, eigene positive Erfahrungen zu reflektieren, zu verstehen und den Umgang mit Verwirrten zu verändern. Die zweite Auflage wurde um einen Exkurs über den Stellenwert der Neurowissenschaften für die Demenzpflege und das Modell der kompensatorischen Interaktion ergänzt. Der Autor zieht verhaltens- und neurophysiologische Parallelen zwischen Demenzkranken und Neugeborenen und beschreibt Ähnlichkeiten der Reaktionsweisen von Pflegenden und Müttern. "Das Buch bringt für die Praxis gute Anregungen und ist für Leser, die sich mit der Grundhaltung des Autors kritisch auseinandersetzen, empfehlenswert." Wundmanagement "Das Buch empfiehlt sich speziell für Pflegekräfte der Geriatrie, Gerontopsychiatrie sowie der Alters- und Pflegeheime. In dieser Zielgruppe besteht ein großes Bedürfnis an praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten, denen es entgegenkommt." Heidi Meystre, Information Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis ab 49.99 EURO Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen. 2. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenzkranke Menschen pflegen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer, praxisnaher Weg, demenzkranken Menschen zu begegnen. Das Praxishandbuch plädiert dafür, sich in das Erleben demenzkranker Menschen einzufühlen, um ihr Handeln besser zu verstehen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie dieser neuropsychologische Ansatz von Pflegenden praktisch in der Alten- und Langzeitpflege eingesetzt wird. Sie ermutigen und bestärken Pflegende, eigene positive Erfahrungen zu reflektieren, zu verstehen und den Umgang mit Verwirrten zu verändern. Die zweite Auflage wurde um einen Exkurs über den Stellenwert der Neurowissenschaften für die Demenzpflege und das Modell der kompensatorischen Interaktion ergänzt. Der Autor zieht verhaltens- und neurophysiologische Parallelen zwischen Demenzkranken und Neugeborenen und beschreibt Ähnlichkeiten der Reaktionsweisen von Pflegenden und Müttern. "Das Buch bringt für die Praxis gute Anregungen und ist für Leser, die sich mit der Grundhaltung des Autors kritisch auseinandersetzen, empfehlenswert." Wundmanagement "Das Buch empfiehlt sich speziell für Pflegekräfte der Geriatrie, Gerontopsychiatrie sowie der Alters- und Pflegeheime. In dieser Zielgruppe besteht ein großes Bedürfnis an praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten, denen es entgegenkommt." Heidi Meystre, Information Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gute Lebensqualität für demenzkranke HochbetagteDemenz ist unheilbar, die Diagnose besiegelt den Verlauf. Daher brauchen Demenzkranke bereits lange vor dem Tod palliative Betreuung. Gute Lebensqualität für Demenzkranke bedeutet v. a. menschliche Zuwendung. Die Kunst der mitfühlenden Kommunikation, das "Berührbar sein", ist wesentlicher Teil der Symptomkontrolle. Nur mit einer lebendigen Beziehung zu den Kranken und "einem Gefühl" für ihr Verhalten kann Hilfe wirksam werden. Erst dann besteht die Chance, z. B. Schmerzen oder Essstörungen erfolgreicher zu behandeln und "gute" Entscheidungen zu treffen.Die Herausgeberinnen haben jahrzehntelange Erfahrung in der palliativen Betreuung demenzkranker Hochbetagter. Ziel ist es, wesentliche Facetten der Palliativen Geriatrie zu definieren und Wege zur gelingenden Umsetzung aufzuzeigen. Die zweite Auflage wurde aktualisiert, ein Kapitel zu Palliativen Aspekten in der Akutgeriatrie ergänzt.Überblick über die Inhalte· Kommunikation als geriatrische Symptomkontrolle· Symptomkontrolle bei Schmerzen, Essstörungen und in der letzten Lebensphase· Menschenrechte· Menschenbild und Haltung· Ethik· Angehörige· Demenzkranke Menschen im KrankenhausDie HerausgeberinnenDr. med. Dr. phil. Marina Kojer, Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie, Psychologin, Honorarprofessorin der IFF der Universität KlagenfurtDr. Martina Schmidl, MAS (Palliative Care), Ärztin f. Allgemeinmedizin, Additivfach Geriatrie. Schwerpunkt: Palliative Betreuung Demenzkranker

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot