Angebote zu "Gerontopsychiatrie" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet es, alt zu sein? Kann man sich gegen das Altern zur Wehr setzen? Wann ist man alt und wo kann man alt werden? Dieses Lehrbuch setzt sich mit dem Thema Alter und altern intensiv auseinander. Der Bogen spannt sich von gerontologischen Themen wie Altersforschung oder gesundes Altern über geriatrische Inhalte wie der Sturz im Alter bis hin zur Gerontopsychiatrie und setzt in dieser 4. Auflage zudem einen Schwerpunkt auf demenzielle Erkrankungen und das Thema Schlaganfall.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie ...
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie:Ein Lehrbuch für Gesundheits- und Pflegeberufe. 4., überarbeitete Auflage Siegfried Steidl, Bernhard Nigg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Altersmedizin als eBook Download...
129,99 €
Rabatt
114,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(129,99 € / in stock)

Praxishandbuch Altersmedizin:Geriatrie - Gerontopsychiatrie - Gerontologie. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Altersmedizin als eBook Download...
129,99 €
Rabatt
114,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(129,99 € / in stock)

Praxishandbuch Altersmedizin:Geriatrie - Gerontopsychiatrie - Gerontologie. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Altersmedizin als Buch von
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxishandbuch Altersmedizin:Geriatrie - Gerontopsychiatrie - Gerontologie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Altersmedizin
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die adäquate Behandlung und Versorgung des alten Menschen erfordert komplexes Handeln an der Schnittstelle von Geriatrie, Gerontopsychiatrie und Gerontologie. Das interdisziplinäre Praxishandbuch bietet dem Leser eine systematische und praxisnahe Zusammenfassung des für die Diagnostik, Differenzialdiagnostik, Therapie und Versorgungsplanung relevanten Wissens aus allen drei Disziplinen. Vor dem Hintergrund wesentlicher Grundkonzepte (Teil I) wird im speziellen Hauptteil (Teil II) die klinisch-praktische Herangehensweise für die wichtigsten altersmedizinischen Syndrome evidenzbasiert dargestellt. Dabei runden zahlreiche Fallbeispiele und die Orientierung an aktuellen Leitlinien die Darstellung ab. Für Klinik und Versorgung relevante Aspekte ausgewählter Fachdisziplinen werden im Teil III praxisnah abgehandelt. Pharmakotherapie, Psychotherapie und andere Querschnittsthemen werden in Teil IV behandelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Demenz
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl der Demenzerkrankungen steigt. Krankheitsverlauf und Symptomatik stellen Fachkräfte in Geriatrie, Gerontopsychiatrie und Pflege immer wieder vor neue Herausforderungen. Wichtig sind daher nicht nur medizinische Fachkenntnisse, sondern auch Strategien zur psychosozialen Begleitung der Erkrankten und ihrer Angehörigen, die die Lebensqualität verbessern. Knapp, anschaulich und praxisnah vermittelt dieses Buch Kenntnisse zu den folgenden Themen: - Welche Formen der Demenz gibt es? Was weiß man über die Ursachen? - Wie diagnostiziert man Demenz (z. B.Anamnese, neuropsychologische Verfahren, bildgebende Verfahren)? - Welche therapeutischen Maßnahmen sind sinnvoll (Pharmakotherapie, Verhaltenstherapie, Gehirnleistungstraining u.a.)? - Wie berät man Betroffene und Angehörige (z. B. in Belastungssituationen, bei Rechtsfragen wie Fahrerlaubnis, Patientenverfügung)? Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Demenzkranke Menschen pflegen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein neuer, praxisnaher Weg, demenzkranken Menschen zu begegnen. Das Praxishandbuch plädiert dafür, sich in das Erleben demenzkranker Menschen einzufühlen, um ihr Handeln besser zu verstehen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie dieser neuropsychologische Ansatz von Pflegenden praktisch in der Alten- und Langzeitpflege eingesetzt wird. Sie ermutigen und bestärken Pflegende, eigene positive Erfahrungen zu reflektieren, zu verstehen und den Umgang mit Verwirrten zu verändern. Die zweite Auflage wurde um einen Exkurs über den Stellenwert der Neurowissenschaften für die Demenzpflege und das Modell der kompensatorischen Interaktion ergänzt. Der Autor zieht verhaltens- und neurophysiologische Parallelen zwischen Demenzkranken und Neugeborenen und beschreibt Ähnlichkeiten der Reaktionsweisen von Pflegenden und Müttern. ´´Das Buch bringt für die Praxis gute Anregungen und ist für Leser, die sich mit der Grundhaltung des Autors kritisch auseinandersetzen, empfehlenswert.´´ Wundmanagement ´´Das Buch empfiehlt sich speziell für Pflegekräfte der Geriatrie, Gerontopsychiatrie sowie der Alters- und Pflegeheime. In dieser Zielgruppe besteht ein großes Bedürfnis an praxisnahen Weiterbildungsmöglichkeiten, denen es entgegenkommt.´´ Heidi Meystre, Information Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Delir beim alten Menschen
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Delir gehört zu den wichtigsten Alterserkrankungen. Etwa 10-20 % der in Kliniken behandelten alten Menschen sind von einem Delir betroffen. Aufgrund seiner ungünstigen Prognose kommt der Prävention des Delirs eine wachsende Bedeutung zu. Das praxisorientierte Buch behandelt das diagnostische und therapeutische Vorgehen auf der Basis des jüngsten Evidenzwissens sowie die aktuellen Möglichkeiten und Richtlinien zur Prävention. Es umfasst Kapitel zur Geschichte des Delirs, zur Epidemiologie, zum Symptomspektrum sowie zu Ätiologie und Pathogenese. Fallbeschreibungen runden das Werk ab. Das Delir ist eines der wichtigsten altersmedizinischen Syndrome, dessen potenziell ungünstige Prognose zunehmend erkannt wird. Mindestens 10-20 % der in Kliniken behandelten alten Menschen sind betroffen, aber auch in Pflegeeinrichtungen und bei Demenz sind Delirien häufig. In diesem Buch wird das Delir hinsichtlich Symptomenspektrum, Klassifikation, sowie Ätiologie und Pathogenese behandelt. Diagnostisches und therapeutisches Vorgehen werden auf der Basis aktuellen evidenzbasierten Wissens besprochen. Gegenstand eigener Kapitel sind die Delirien bei Abhängigkeitserkrankungen sowie der aktuelle Kenntnisstand zur Prävention des Delirs. Zahlreiche Fallbeschreibungen, Tabellen und Abbildungen und die Erörterung aktueller - über das Delir hinausgehende und für die ganze Altersmedizin relevanter - versorgungspolitischer Fragen stellen einen engen Praxisbezug für alle in Geriatrie und Gerontopsychiatrie tätigen Berufsgruppen her.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot