Angebote zu "Rainer" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Warnecke/D Neurogene Dysphagien - Diagnostik un...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.04.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Diagnostik und Therapie, Mit Content Plus, Originaltitel: Neurogenic dysphagias, Auflage: 2/2018, Autor: Warnecke, Tobias/Dziewas, Rainer, Verlag: Verlag W. Kohlhammer GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gastroenterologie // Geriatrie // Neurologische Erkrankungen // Schluckstörungen, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 374 S., 62 Fotos, 23 Tab., Seiten: 374, Format: 2 x 24.5 x 17.5 cm, Gewicht: 833 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Rainer Bauer Secco

Jugendlich frisch, temperamentvoll... Probieren Sie unsere Secco-Creation - sie ist eine Versuchung wert!

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Hien, Peter: Moderne Geriatrie und Akutmedizin
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.06.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Moderne Geriatrie und Akutmedizin, Titelzusatz: Geriatrisch-internistische Strategien in Notaufnahme und Klinik, Autor: Hien, Peter // Pilgrim, Ralf Roger // Neubart, Rainer, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alter // Geriatrie // Medizin // Psychogeriatrie // Akutmedizin // Notfallmedizin // Notarzt // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Klinische und Innere Medizin // Umgang mit dem Altern // allgemein // Altersgruppen: ältere Menschen, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 371, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Gewicht: 751 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Silvaner Freiraum 2018 - Weingut Rainer Sauer

Freiraum bezeichnet die Freiheit, die Personen oder Gruppen zur Entwicklung, Definition und Entfaltung ihrer Identität und Kreativität benötigen. Der Silvaner \"FREIRAUM\" ist das Ergebnis von Toleranz und Zuversicht, im Teamwork von Vater und

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Klinikleitfaden Medizinische Rehabilitation - m...
44,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2011, Einband: Kunststoffeinband, Titelzusatz: mit Zugang zum Elsevier-Portal, Klinikleitfaden, Auflage: 1/2011, Herausgeber: Oliver Rick/Rainer Stachow, Verlag: Urban & Fischer, Co-Verlag: in der Elsevier GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geriatrie // Innere Medizin // Kardiologie // Orthopädie // Physikalische Medizin // Stachow // Unfallchirurgie, Produktform: Buch, Umfang: XVIII, 750 S., 19 farbige Illustr., 114 farbige Tab., 133 Illustr., Seiten: 750, Format: 2.5 x 18.6 x 12 cm, Gewicht: 444 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Regatta Outdoorjacke Herren Rainer mit versteck...

Material: 100% Polyester. Wasserfestes und atmungsaktives Isotex 5000 Polyester-Material. Atmungsaktiv (5000g/m2/24Std.). Versiegelte Nähte. Haltbare, wasserabweisende Beschichtung. Thermo-Schutz-Isolierung. Polyester-Taft-Innenfutter. Innere Tasche

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Ethik in der Apotheke
15,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Plädoyer dafür, dass Pharmazeuten sich mit der moralischen Bewertung ihres Handelns beschäftigen sollten. Der Pharmazeut wird als Kaufmann, selbst bei ethisch und moralisch gutem Handeln, immer anders agieren (müssen) als der Heilberufler, da bei Letzterem allein die selbstlose fachliche Hilfe als Primat des Handelns angenommen wird. Rainer Heide gibt in diesem essential Denkanstöße und Handlungsempfehlungen im interpersonellen Kontext der öffentlichen und Klinikapotheke. Der Autor:Dipl. Biol. Rainer Heide , Pharmazeut, Schwerpunkte seiner Arbeit sind geriatrische Pharmazie und Ethik in der Pharmazie. Rainer Heide lehrt als Honorardozent in der pflegerischen Ausbildung am Klinikum der Universität Jena und an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen. Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie, dem Arbeitskreis "Reduktion freiheitsentziehender Maßnahmen in der Pflege" der Stadt Jena und Vorstand des Jenaer Demenz Informations- und Beratungsverein JeDI e.V.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
FHB Regenjacke Rainer

FHB Regenjacke Rainer winddicht wasserdicht PU Stretch ArbeitskleidungWer hat Lust auf nasse Kleidung? Keiner! Mit Regenjacke Rainer bleibt Ihr trocken. Hand drauf!Ausführung:REGENJACKE PU-STRETCHWind- und wasserdichtEN 343 3/1 zertifiziertReach

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Ethik in der Apotheke
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Plädoyer dafür, dass Pharmazeuten sich mit der moralischen Bewertung ihres Handelns beschäftigen sollten. Der Pharmazeut wird als Kaufmann, selbst bei ethisch und moralisch gutem Handeln, immer anders agieren (müssen) als der Heilberufler, da bei Letzterem allein die selbstlose fachliche Hilfe als Primat des Handelns angenommen wird. Rainer Heide gibt in diesem essential Denkanstöße und Handlungsempfehlungen im interpersonellen Kontext der öffentlichen und Klinikapotheke. Der Autor:Dipl. Biol. Rainer Heide , Pharmazeut, Schwerpunkte seiner Arbeit sind geriatrische Pharmazie und Ethik in der Pharmazie. Rainer Heide lehrt als Honorardozent in der pflegerischen Ausbildung am Klinikum der Universität Jena und an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen. Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie, dem Arbeitskreis "Reduktion freiheitsentziehender Maßnahmen in der Pflege" der Stadt Jena und Vorstand des Jenaer Demenz Informations- und Beratungsverein JeDI e.V.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Schneiders Mantel Rainer 129/1236/5900

Mantel aus Wolle von SCHNEIDERS Zeitlosen Stil demonstriert der Mantel aus Wolle. Stehkragen, Leistentaschen und Knopfleiste schaffen eine klassische Optik. Ein geschmackvolles Herrenmodell, das zu verschiedenen Anlässen getragen werden kann.

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sterbebegleitung bei Demenzkranken
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlstand, Hygiene und Medizin haben die durchschnittliche Lebenserwartung in wenigen Jahrzehnten fast verdoppelt. Kehrseite der Medaille: Mit dem Alter wächst das Risiko für eine Demenzerkrankung und damit für soziale Isolation in der letzten Lebensphase. Das Sterben wird für viele Demenzkranke zu einer einsamen Angelegenheit professionell gehandhabt und sozial tabuisiert. Christiane Pröllochs sucht nach Konzepten zur Begleitung sterbender Demenz-Patienten. Was brauchen diese Menschen, damit sie in Vertrauen und Geborgenheit ihr Sterben leben können? Welche Themen- und Problembereiche verbinden sich mit einer solchen speziellen Sterbebegleitung? Unter welchen Rahmenbedingungen findet sie statt? Welche gesellschaftlichen, institutionellen und individuell-persönlichen Voraussetzungen braucht es für gelingende Sterbebegleitung bei demenzkranken Menschen? Und wie lässt sich schließlich verhindern, dass Demenzkranke am Lebensende isoliert sind? Leserstimmen: "Eine gelungene Einführung und ein lesenswerter, informativer Überblick zur Hospizarbeit heute." Prof. Dr. Rainer Treptow, Professor für Erziehungswissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen "Sprachlich sehr schön zu lesen, wissenschaftlich fundiert und zugleich berührend geschrieben." Dr. Gottfried Kusch, Arzt für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin am Tübinger Paul-Lechler-Krankenhaus "Eine solche Zusammenschau der Konzepte hat mir noch gefehlt. Beim Lesen fühlte ich mich bestätigt, dass ich mit meiner Arbeit auf dem richtigen Weg bin." Angelika Wenning, Altenpflegerin, Einrichtungsleitung des Otto-Mörike-Stifts in Weissach-Flacht

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sterbebegleitung bei Demenzkranken
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlstand, Hygiene und Medizin haben die durchschnittliche Lebenserwartung in wenigen Jahrzehnten fast verdoppelt. Kehrseite der Medaille: Mit dem Alter wächst das Risiko für eine Demenzerkrankung und damit für soziale Isolation in der letzten Lebensphase. Das Sterben wird für viele Demenzkranke zu einer einsamen Angelegenheit professionell gehandhabt und sozial tabuisiert. Christiane Pröllochs sucht nach Konzepten zur Begleitung sterbender Demenz-Patienten. Was brauchen diese Menschen, damit sie in Vertrauen und Geborgenheit ihr Sterben leben können? Welche Themen- und Problembereiche verbinden sich mit einer solchen speziellen Sterbebegleitung? Unter welchen Rahmenbedingungen findet sie statt? Welche gesellschaftlichen, institutionellen und individuell-persönlichen Voraussetzungen braucht es für gelingende Sterbebegleitung bei demenzkranken Menschen? Und wie lässt sich schließlich verhindern, dass Demenzkranke am Lebensende isoliert sind? Leserstimmen: "Eine gelungene Einführung und ein lesenswerter, informativer Überblick zur Hospizarbeit heute." Prof. Dr. Rainer Treptow, Professor für Erziehungswissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen "Sprachlich sehr schön zu lesen, wissenschaftlich fundiert und zugleich berührend geschrieben." Dr. Gottfried Kusch, Arzt für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin am Tübinger Paul-Lechler-Krankenhaus "Eine solche Zusammenschau der Konzepte hat mir noch gefehlt. Beim Lesen fühlte ich mich bestätigt, dass ich mit meiner Arbeit auf dem richtigen Weg bin." Angelika Wenning, Altenpflegerin, Einrichtungsleitung des Otto-Mörike-Stifts in Weissach-Flacht

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sterbebegleitung bei Demenzkranken
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wohlstand, Hygiene und Medizin haben die durchschnittliche Lebenserwartung in wenigen Jahrzehnten fast verdoppelt. Kehrseite der Medaille: Mit dem Alter wächst das Risiko für eine Demenzerkrankung und damit für soziale Isolation in der letzten Lebensphase. Das Sterben wird für viele Demenzkranke zu einer einsamen Angelegenheit professionell gehandhabt und sozial tabuisiert. Christiane Pröllochs sucht nach Konzepten zur Begleitung sterbender Demenz-Patienten. Was brauchen diese Menschen, damit sie in Vertrauen und Geborgenheit ihr Sterben leben können? Welche Themen- und Problembereiche verbinden sich mit einer solchen speziellen Sterbebegleitung? Unter welchen Rahmenbedingungen findet sie statt? Welche gesellschaftlichen, institutionellen und individuell-persönlichen Voraussetzungen braucht es für gelingende Sterbebegleitung bei demenzkranken Menschen? Und wie lässt sich schliesslich verhindern, dass Demenzkranke am Lebensende isoliert sind?  'Eine gelungene Einführung und ein lesenswerter, informativer Überblick zur Hospizarbeit heute.' Prof. Dr. Rainer Treptow, Professor für Erziehungswissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen  'Sprachlich sehr schön zu lesen, wissenschaftlich fundiert und zugleich berührend geschrieben.' Dr. Gottfried Kusch, Arzt für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin am Tübinger Paul-Lechler-Krankenhaus  'Eine solche Zusammenschau der Konzepte hat mir noch gefehlt. Beim Lesen fühlte ich mich bestätigt, dass ich mit meiner Arbeit auf dem richtigen Weg bin.' Angelika Wenning, Altenpflegerin, Einrichtungsleitung des Otto-Mörike-Stifts in Weissach-Flacht

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Neubart, R: Repetitorium Geriatrie
59,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet sich an alle Ärzte, die diese Zusatzqualifikationen anstreben.  Das Werk vermittelt praxisnah und auf den Punkt gebracht die wesentlichen Fakten rund um die adäquate Versorgung  älterer Menschen, bei denen Multimorbidität und Funktionseinschränkungen oft eine besondere Herangehensweise erfordern. Das Buch eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen bei allen medizinisch oder sozialmedizinisch relevanten Fragestellungen im klinischen Alltag.   Aus dem Inhalt          Physiologisches Altern und Definition von Krankheit          Typische Probleme geriatrischer Patienten          Ethische Aspekte und rechtliche Grundlagen in der Geriatrie          Akutmedizin in der Geriatrie und geriatrische Rehabilitation          Multiprofessionalität in der Geriatrie und Teamarbeit          Die Professionen in der Geriatrie: Ärzte, Pflegedienst, Physiotherapie, Ergotherapie,  Sozialdienst, Seelsorge, Psychologie und andere Fachdisziplinen           Präventivmedizin in der Geriatrie          Die geriatrische Tagesklinik          Geriatrie im Bereich der ambulanten Medizin          Geriatrische Syndrome, wie Gangstörung, Immobilität, Schmerzen, Dekubitus, Harn-und Stuhlinkontinenz          Die Grundlagen der Therapie bei typischen Erkrankungen des Alters, wie Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Hypertonus und Osteoporose   Der Herausgeber Prof. Dr. med. Rainer Neubart ist anerkannter Experte auf dem Gebiet der Geriatrie. Er war an der Einführung der Schwerpunktweiterbildung und der Zusatz-Weiterbildung im Fach Geriatrie in Deutschland wesentlich beteiligt. In den Präsidien der beiden geriatrischen Fachgesellschaften in Deutschland, der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie und der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, hat er jahrelang mitgearbeitet. Zu den Themen Geriatrie und Gesundheitsmanagement lehrte er an der FU Berlin, dem Graduiertenkolleg „Multimorbidität im Alter und ausgewählte Pflegeprobleme“ der Humboldt-Universität Berlin, der Fachhochschule Lausitz, der Alice-Salomon-Hochschule sowie der Hochschule Neubrandenburg. Gegenwärtig leitet er das altenmedizinische Zentrum Vorpommern in Wolgast und lehrt und forscht in der Universitätsmedizin Greifswald.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=geriatrie+Rainer&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )